Schlagwort-Archiv: Asylbewerberleistungen

Weniger Flüchtlinge als angenommen in Deutschland

Zahl der Flüchtlinge 2016 stark rückläufig.In Deutschland, das wundert sicher niemanden, der sich für Politik interessiert, gab es im vergangenen und laufenden Jahr erheblich mehr Flüchtlinge und Asylbewerber, als in den Jahren zuvor. Die Asylbewerber werden mit Geld und Sachleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz unterstützt.

Asylbewerberleistungen im Vorjahr gestiegen

Es waren knapp 1 Millionen Menschen, die Ende letzten Jahres Regelleistungen bezogen. Da waren 169 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Dies hat das Statistische Bundesamt errechnet. Mehr als 300.000 Berechtigte stammen aus Syrien. Die staatlichen Ausgaben erhöhten sich um 120 Prozent auf knapp 5,3 Milliarden Euro. Weniger Flüchtlinge als angenommen in Deutschland weiterlesen

Asylpaket II: Asylrecht im Eiltempo

Das Asylpaket II soll das Asylrecht entzerren und  Asylverfahren beschleunigen und die Flüchtlingszahlen nach unten bringen, also die Zahl derjenigen, die ein Bleiberecht in Deutschland bekommen.
Für eine Gruppe von Schutzsuchenden soll es künftig
– ein Schnellverfahren in Spezialeinrichtungen geben,
– wir der Familiennachzug für zwei Jahre ausgesetzt.

Zudem werden Algerien, Marokko und Tunesien auf die Liste der sicheren Herkunftsstaaten gesetzt.

Die Asylbewerberleistungen werden etwas gekürzt und es wird bei den Abschiebungen deutliche Verschärfungen geben. Asylpaket II: Asylrecht im Eiltempo weiterlesen